Im Bewachungsgewerbe ist für folgende Tätigkeiten der Nachweis einer erfolgreich abgelegten Sachkundeprüfung erforderlich: Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlich rechtlichem Verkehr Bewachung in Einlassbereichen, Veranstaltungsschutz Tätigkeiten im Detektivbereich

  • Preis
    0,00 €
  • Dauer:
    320 h
  • Start-Ende
    01.07.2022 -  09:30
    03.12.2022 04:45
  • Veranstaltungsart
    Vollzeitmaßnahme

Ausbildungsinhalte

  • Rechtliche Ausbildung, Gewerberecht, BGB, Technische Ausbildung
  • Einsatzbezogene Psychologie, Dienstkunde, Sicherheitstechnik
  • Brandschutzausbildung, Unfallverhütungsvorschriften, Deeskalationstraining
  • intensive Prüfungsvorbereitung auf die Abschlussprüfung

Referenten: LGWM-34a GewO