Die Fortbildung zur Sicherheitsfachkraft vermittelt theoretische Kenntnisse und Fertigkeiten für betriebsinterne und private Sicherheitsdienstleistungen. Der Sicherheitsmarkt als Qualitätsforum der Zukunft. Um einen optimalen Schutz und Service in hoher Qualität zu ermöglichen, benötigen die Sicherheitsunternehmen geschulte und qualifizierte Mitarbeiter, die Flexibilität und Bereitschaft zeigen und sich immer wieder neuen Aufgaben und Erfordernissen stellen.

Preis
0,00 €
Dauer
320 Unterrichtseinheiten h
 
Start-Ende
08.08.2024 08:00
14.11.2024 13:00
Veranstaltungsart
Präsenz
 

Sicherheitsfachkraft Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO (m/w/d)


Inhalte:


  • Gewerberecht
  • Recht der öffentlichen Sicherheit
  • Datenschutzrecht
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Straf- und Verfahrensrecht
  • Umgang mit Waffen (Theorie)
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Wach- und Sicherheitsdienste
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen
  • Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen


Zugangsvoraussetzungen:

einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis


Unterrichtszeiten

Montag – Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr


Anmeldung und Bürozeiten

Gerne über unser Anmeldeformular, oder Telefonisch in unseren Bürozeiten

Montag – Freitag von 07:30 Uhr – 15:00 Uhr

Sicherheitsfachkraft Sachkundeprüfung nach § 34 a GewO (m/w/d)