Ein häufiges Einsatzgebiet ist der Objektschutz. Dort arbeiten die Sicherheitsfachkräfte im Wachdienst und kontrollieren

  • Preis
    0,00 €
  • Dauer:
    320 UE h
  • Start-Ende
    19.02.2023 -  04:00
    16.04.2023 15:00
  • Veranstaltungsart
    Präsenzunterricht

Arbeitsbereiche

Ein häufiges Einsatzgebiet ist der Objektschutz. Dort arbeiten die Sicherheitsfachkräfte im Wachdienst und kontrollieren Gebäude, Industrieanlagen, Fabrikationshallen, Lagerkomplexe usw. Aber auch in Museen und großen Wohnanlagen sind Sicherheitsfachkräfte eingesetzt, tagsüber wie auch nachts. Sie arbeiten sowohl im Außenbereich der Unternehmen und Gebäude, als auch im Innern, wo sie mit Hilfe von Monitoren die Innenräume beobachten und regelmäßige Kontrollgänge durchführen. Sicherheitsfachkräfte sind auch im Eingangsbereich von Industrieanlagen und Ämtern und Behörden eingesetzt, beispielsweise an der Pforte, wo sie die Besucher kontrollieren und das Besucherbuch führen.

Zielgruppe und Abschluss

Der Lehrgang richtet sich an interessierte Arbeitslose oder Personen, welche sich beruflich neu orientieren wollen. Grundvoraussetzungen sind: Mindestalter 18 Jahre, einwandfreies Führungszeugnis, psychische und physische Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Mobilität, Deutsch in Wort und Schrift.

Nach bestandener IHK-Prüfung und Abschluss der Bildungsmaßnahme er-halten die Teilnehmer eine Bescheinigung der IHK-Berlin über die bestandene Prüfung und zusätzlich ein Zertifikat des Bildungszentrums.

Förderung der Bildungsmaßnahme: 

Eine Förderung durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter über Bildungsgutschein sowie durch die Rentenversicherungsträger und die Berufsgenossenschaften ist bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen möglich sowie auch eine Finanzierung durch Unternehmen und als Selbstzahler.

Inhalt:

- Recht der öffentl. Sicherheit und Ordnung

- Gewerberecht und Datenschutzrecht

- Bürgerliches Gesetzbuch

- Straf- und Verfahrensrecht

- Umgang mit Waffen - Theorie

- Unfallverhütungsvorschrift

- Wach- und Sicherheitsdienste

- Verhaltenspsychologie - Umgang mit Menschen (Verhalten in Gefahrensituationen, - Deeskalations-techniken in Konfliktsituationen)

- Grundzüge der Sicherheitstechnik


Anmeldung und Bürozeiten

Montag - Freitag von 07:30 Uhr - 12:00 Uhr und von 13:00 - 15:30 Uhr

 

Albert Akademie GmbH

Berlin:

Colditzstraße 34 - 36

Haus 18C, 1. Etage

12099 Berlin

Tel. 030 707 64 195

info {at} albert-akademie.de

Ansprechpartner: Frau Ahmic

__________________________

Die Kurse werden auch in Düsseldorf und Brandenburg an der Havel angeboten!

 

Brandenburg an der Havel:

Friedrich-Franz-Straße 19

Haus A, 1. Etage, Raum 1. 5

14770 Brandenburg a. d. Havel

Tel. 03381 2111395

brandenburg {at} albert-akademie.de

Ansprechpartner: Frau Tillmanns

__________________________

Sicherheitsfachkraft nach §34a GewO (m/w/d) in Berlin und Brandenburg ab 08.04.2024