Die Praxisanleiter stellen das wichtigste Bindeglied zwischen Theorie-Praxis-Transfer dar. Anhand der Bearbeitung von praxisnahen Lernsituationen im Unterricht des BIP wird der Bezug zum Berufsfeld Pflege erfolgreich hergestellt. Diese Weiterbildung wird nach den Vorgaben der Sächsischen Weiterbildungsverordnung für Gesundheitsfachberufe (SächsGfb-WBVO) durchgeführt. Hospitation: Während der Weiterbildung werden 24 Hospitationsstunden (in einer medizinischen Berufsfachschule und im Unternehmen) absolviert. Abschluss: Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zeugnis und eine Urkunde zur Berechtigung der Bezeichnung als „Praxisanleiter/in“ nach SächsGfb-WBVO. Preis: 1.250,00 € Es wird keine Anmelde- und Prüfungsgebühr erhoben.

  • Preis
    1,25 €
  • Dauer:
    300 h
  • Start-Ende
    05.09.2022 -  02:00
    27.03.2023 02:00
  • Veranstaltungsart
    Weiterbildung

- Sozialwissenschaft
- Spezifische Sozialwissenschaft
- Rechtslehre

Referenten/Dozenten mit umfangreichem Praxisbezug und entsprechenden Fachqualifikationen